Hämorrhoiden in 3 Tagen weg – geht das?

Aktualisiert am 22.02.2024

Du leidest unter Hämorrhoiden? Dann möchtest du sie sicher schnell wieder loswerden! Denn ein Hämorrhoidalleiden geht oft mit Schmerzen und unangenehmem Jucken einher. Zudem ist es den meisten Menschen einfach unangenehm mit einem Problem an einer solch intimen Stelle zum Arzt zu gehen. Eins möchten wir vorwegnehmen: Sehr viele Menschen leiden an Hämorrhoiden und darüber zu sprechen, sollte wirklich kein Tabu mehr sein. Gerne klären wir dich zum Thema auf und zeigen dir auf, ob und wie du deine Hämorrhoiden in 3 Tagen weg bekommst.

Unser Top-Tipp: Zur unterstützenden Behandlung und auch Vorbeugung von Hämorrhoiden legen wir die Verwendung des Hoca Toilettenhocker ans Herz. Mit ihm kommst du in die korrekte Hockhaltung beim großen Geschäft und entlastest deinen Enddarm ungemein. Hämorrhoiden werden so geschont und auch vermieden.

Mit über 100.000 zufriedenen Kunden und vielen Jahren Erfahrung im Bereich der Darmgesundheit können wir dir den Hoca mit bestem Gewissen ans Herz legen.

Toilettenhocker gegen Hämorrhoiden, Verstopfung, Reizdarm
Hoca Toilettenhocker: Das einfachste und natürlichste Mittel zur Behandlung von Hämmorhoiden

Inhaltsverzeichnis

Was sind Hämorrhoiden und wieso tun sie weh?

An und für sich hat jeder Mensch Hämorrhoiden. Sie sind Gefäßpolster, die den Anus abdichten. Stülpen sich diese Gebilde nach außen, kommt es schnell zu Jucken, Schmerzen und auch Blutungen.

Dieses Hervorstülpen passiert, wenn zu viel Druck auf die Hämorrhoiden ausgeübt wird. Verstopfung, Übergewicht, Bindegewebsschwächen und die falsche Haltung auf der Toilette gelten unter anderem als Ursachen für Hämorrhoiden. Mehr dazu kannst du in unserer Übersichtsseite zum Thema Hämorrhoiden erfahren.

Wenn Hämorrhoiden sich entzünden oder anschwellen, kann dies zu Schmerzen, Juckreiz und Blutungen führen. Auch Druck auf die umliegenden Nerven oder wenn Blutgerinnsel in den Hämorrhoiden entstehen, sind Gründe für die Schmerzen.

Hämorrhoiden Behandlung

Wie gehen Hämorrhoiden in 3 Tagen weg?

Mit Hämorrhoidensalben und Gels kannst du die Symptome, die die Hämmorrhoiden mit sich bringen, gut lindern. Und auch Sitzbäder, die richtige Position auf der Toilette (die Hockhaltung), eine gesunde Ernährung und eine erhöhte Flüssigkeitszunahme sind wirklich gute Möglichkeiten gegen die Hämorrhoiden anzugehen.
Allerdings müssten wir dir dringend davon abraten, irgendwelchen (meist nicht medizinisch ausgebildeten) Personen im Internet zu glauben, die behaupten, dass du deine Hämorrhoiden in 3 Tagen weg bekommst. Denn das ist einfach utopisch. Du kannst deine Hämorrhoiden nicht in kürzester Zeit selbst entfernen sondern du musst ein bisschen Geduld mitbringen.
Wenn du unsicher bist, sprich am besten deinen Arzt auf das Problem an. Er oder sie kann am besten einschätzen, wie schwer dein Fall ist und was für Behandlungsmöglichkeiten für dich in Frage kommen.
Hier findest du eine Infoseite dazu, wie du deine Hämorrhoiden behandeln kannst und welche Methoden Ärzte anwenden.

Wie werde ich meine Hämorrhoiden los?

Noch einmal vorweg: Wenn du unter starken Beschwerden leidest, solltest du einen Arzt oder eine Ärztin aufsuchen. Die Mediziner können eine genaue Diagnose stellen und eine geeignete Behandlung empfehlen.

Hier sind jedoch einige allgemeine Maßnahmen und Mittel, die häufig bei der Linderung von Hämorrhoiden-Symptomen helfen können:

  1. Ballaststoffreiche Ernährung: Eine ballaststoffreiche Ernährung kann dir dabei helfen, deinen Stuhl weicher zu machen und Verstopfung zu verhindern. Früchte, Gemüse, Vollkornprodukte, Hülsenfrüchte und Flohsamen sind gute Ballaststoffquellen.

  2. Toilettengang in der Hocke: In der Hockhaltung nimmst du den Druck vom Enddarm. Denn im Sitzen klemmt ein innerer Schließmuskel deinen Darm ab und du kämpfst unnötig gegen diesen an. Du musst pressen und somit übst du Druck auf die Hämorrhoiden aus, die sich ausstülpen. Mit dem Hoca Toilettenhocker, nimmst du spielen leicht diese Haltung ein – auch auf deiner normalen Toilette.
  3. Ausreichende Flüssigkeitszufuhr: Trinke ausreichend Wasser oder Tee, um deinen Stuhl weicher zu machen. Somit musst du weniger beim großen Geschäft pressen.

  4. Sitzbäder: Warme Sitzbäder können dir helfen, den Analbereich zu entspannen und Beschwerden zu lindern. Füge dem Wasser am besten Kamillen- oder Hamamelisextrakt hinzu. Beides wirkt Entzündungshemmend

  5. Cremes oder Salben: Es gibt viele freiverkäufliche Hämorrhoiden Cremes oder Salben, die du lokal aufgetragen kannst, um Juckreiz und Schmerzen zu lindern. Diese enthalten oft entzündungshemmende Inhaltsstoffe wie Hydrocortison oder Hamamelis.

  6. Vermeide langes Sitzen: Steh regelmäßig auf, um den Druck auf den Analbereich zu reduzieren. Auch auf der Toilette solltest du nicht zu lange sitzen bleiben. Lass dein Handy besser an anderer Stelle liegen und nimm es nicht mit ins Bad.

Fazit

Hämorrhoiden sind unangenehm und schmerzhaft, natürlich willst du, dass sie in 3 Tagen weg sind! Dennoch solltest du niemandem glauben, der dir ein solches Versprechen macht. Ganz schnell kannst du dir Linderung verschaffen mit unterschiedlichsten Mitteln, aber dass die Knötchen am Anus einfach in so schneller Zeit wieder verschwinden ist ein leeres Versprechen. Die Symptome wie Jucken, Blutungen und Schmerzen kannst du mit einer Hämorrhoidencreme und der Hockposition mithilfe eine Toilettenhockers allerdings tatsächlich sehr schnell lindern. Solltest du dir unsicher oder die Schmerzen wirklich stark sein, wende dich bitte an deinen Arzt oder deine Ärztin – trotz der intimen Stelle, brauchst du dich hier nicht zu schämen! Hämorrhoiden in 3 Tagen weg bekommen ist also nicht möglich, aber eine schnelle Linderung ist wirklich kein Problem!

Wieso ein Toilettenhocker dir bei der Behandlung von Hämorrhoiden hilft

Mit einem Toilettenhocker gelangst du zur medizinisch empfohlenen Hock-Position im 35°-Winkel. Schau dir die Grafik an.

Ohne HOCA:

  • Ungesunde Sitzhaltung im 90° Winkel
  • Schließmuskel umschlingt Darm und knickt ihn ab
  • Kot staut sich, du musst pressen
  • Hämorrhoiden entstehen und werden verschlimmert

Mit HOCA

  • Du nimmst die evolutionär sinnvolle Hockhaltung im 35° Winkel ein
  • Schließmuskel ist gelöst, Kot kann ohne pressen entweichen
  • Hämorrhoiden werden behandelt und vorgebeugt

Welche Hoca Toilettenhocker gibt es?

Hoca holz

Das Design-Modell

40
  • der Edle aus FSC-Holz
  • bringt dich in die Hockposition
  • rutschfest und stabil
  • platzsparend zu verstauen

Hoca Original

Der Klassiker

18
  • der beliebte Klassiker
  • bringt dich in die Hockposition
  • rutschfest und stabil
  • platzsparend zu verstauen

Hoca Mobil

Der Reisbegleiter

25
  • der Zusammenklappbare
  • bringt dich in die Hockposition
  • rutschfest und stabil
  • geklappt leicht zu verstecken
Hier schreibt: Kathrin Burke, Redakteurin bei  Hey Nature

Hier schreibt: Kathrin Burke, Redakteurin bei Hey Nature

Kathrin Burke ist Gesundheitsredakteurin und arbeitet seit 5 Jahren für das Unternehmen Hey Nature aus Bonn. Sie interessiert sich für die Themen Nachhaltigkeit und Gesundheit. Bei Hey Nature hat sie jahrelang Klienten zum Thema Darmgesundheit beraten.

Hey Nature ist ein seit 2014 bestehendes Familienunternehmen, welches sich nachhaltigen Gesundheitslösungen verschrieben hat und hierzu natürliche Leistungen, Wirkweisen und Produkte anbietet.

Quellen

  • Thomson, W. H. (1975). „Hämorrhoiden: Epidemiologie, Diagnose und Therapie.“ British Journal of Surgery, 62(7), 542-552.

  • Alonso-Coello, H., et al. (2006). „Einfluss von Ballaststoffen auf die Hämorrhoidenprävalenz und Symptome: Eine systematische Überprüfung und Metaanalyse.“ The American Journal of Gastroenterology, 101(1), 181-188.

  • Giamundo, P., et al. (2012). „Hämorrhoiden: Von der Pathophysiologie zur klinischen Praxis.“ World Journal of Gastroenterology, 18(17), 2009-2017.

Hast du Anregungen, Ideen oder Kritik zu diesem Artikel? Dann melde dich gerne bei uns unter redaktion@heynature.de.

Diesen Artikel jetzt teilen & empfehlen:

Weitere interessante Artikel für dich aus unserem Ratgeber zur Darmgesundheit :

5
(8)

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 5 / 5. Anzahl Bewertungen: 8

Bisher keine Bewertungen! Jetzt diesen Beitrag bewerten.

Tippe hier, um die passenden Produkte zu finden
Shop